Fischstecker für den Garten

25.07.2018

Vor ein paar Wochen haben meine Freundin Marion und ich ein paar Fische mit der Stichsäge ausgesägt. Wir haben dafür alte Paletten verwendet, die bei uns im Garten herumstanden. 

 

 

Nach dem Aussägen habe ich die Fische etwas angeschliffen, damit die Farbe besser hält. Danach zuerst mit einem Pinsel eine Mischung aus blauer und weißer Acrylfarbe aufgetragen und nach dem Trocknen nochmals mit einem Schwamm weiße Acrylfarbe. An den Kanten und auf der Fläche habe ich die Fische, nachdem sie ganz trocken waren, angeschliffen. So sehen sie ein wenig "shabby" aus. Zum Schluss habe ich noch ein Loch in die Unterseite gebohrt und Holzstäbe zum Aufstellen reingesteckt. Nun "schwimmen" die Fische im Blumenbeet am Gartenzaun. 

 

 

Nächstes Mal zeige ich euch die Häuser, die am selben Tag entstanden sind.

 

Bis bald

 

 

 

 

 

 

Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Archiv
Please reload

Schlagwörter
Please reload

© 2019 scheunenhaus

info@scheunenhaus.de

73277 Owen, Deutschland