Ski fahrn

17.01.2018

Weihnachten ist vorüber, die Deko weggeräumt. Schnee gibt es leider (noch) nicht, der Winter lässt auf sich warten. Schade! Für die Frühlingsdeko ist es mir noch zu früh, dann bleibt mir wohl nichts übrig, ich muss selbst für ein wenig Winterstimmung sorgen.

Ein paar Anhänger aus  Modelliermasse sind schnell gemacht (Skifahrer, Tannenbaum, Schneeflocken) und sehen an einem Lärchenzweig wunderschön aus.

 

Folgendes wird benötigt:

  • eine Bastelunterlage

  • lufttrocknende Modelliermasse (weiß)

  • eine Teigrolle aus Kunststoff (eine Glasflasche ohne Etikett geht auch)

  • Ausstechformen (Schneeflocken, Skifahrer, Tannenbaum)

  • Holzstäbchen (z.B. Schaschlikspieß)

  • Nähfaden (weiß) 

 

 

Modelliermasse ausrollen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Formen ausstechen.


 

 

 

 

 

 

 

Die ausgestochenen Formen an den Rändern mit einem nassen Holzstäbchen etwas glätten.

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Ränder können auch mit dem Finger geglättet werden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bevor die Anhänger getrocknet werden, mit einem Holzstäbchen ein Loch zum Aufhängen stechen. 

 

 

 

 

 

 

Die Anhänger sollten 24 Stunden durchtrocknen. Damit sie sich nicht wölben, ist es gut, sie während dieser Zeit mehrmals zu wenden. Danach sollten sie nochmals flach gedrückt werden. Nach dem Trocknen noch einen Faden zum Aufhängen durchziehen und fertig ist die Winterdeko. Die Anhänger sind für Innenräume geeignet.

 

Viel Spaß beim Ausprobieren!

 

 

 

Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Archiv
Please reload

Schlagwörter
Please reload

© 2019 scheunenhaus

info@scheunenhaus.de

73277 Owen, Deutschland