Fundstücke

Während eines Frühlingsspaziergangs habe ich auf einer Wiese drei wunderschöne Federn gefunden. Mir kam sofort eine Deko-Idee in den Sinn.

Zuhause angekommen, ging ich gleich auf die Suche nach einem Stück Holz. Ich fand den Rest einer Holzleiste, die gerade so groß war, dass die Federn nebeneinander Platz hatten.

Das Holz strich ich in Dunkelgrau. Dazu habe ich schwarze und weiße Acrylfarbe gemischt, bis ein Farbton entstand, der zu den Federn passte.

Anschließend habe ich die Stellen, an denen ich die Löcher für die Federn haben wollte, ausgemessen und dann gebohrt.

Mit einem Tropfen Klebstoff halten sich die Federn in den Löchern. Entstanden ist eine kleine Feder-Dekoration.

Ich fand, die Federn wirken in Schwarz-Weiß fast noch besser als in Farbe, deshalb heute mal Schwarz-Weiß-Fotos.


Ich wünsche Euch eine schöne Woche, bleibt gesund!




0 Ansichten
© 2019 scheunenhaus

info@scheunenhaus.de

73277 Owen, Deutschland